Kategorien
#fuckyeahmusic

Junior Jero & Figub Brazlevic – Schwarze Schafe

YO!

YO!

Kategorien
#fuckyeahmusic

Man Of Booom – Catch The Beat (Video)

Erst gestern schrieb ich über die 2LP „Back To The Booom“ und kurz darauf erschien auch schon die erste Videoauskopplung „Catch The Beat“ von den Jungs des Man Of Booom-Trios. Der Vollständigkeit halber gibt es das Video heute noch nachträglich bei mir auf dem Blog.

Kategorien
#fuckyeahmusic

Man Of Booom – Back To The Booom (Stream)

Die Herrschaften des HipHop Trios Man Of Booom, dass sich aus Figub Brazlevič, Teknical Development und JuJu Rogers zusammensetzt, haben es sich auf die Fahne geschrieben nicht nur die Clubs, deinen Ghettoblaster oder unsere Technics mit positiven Rap und HipHop zu erquicken, sondern auch deinem Kopf den Urlaub zu schenken auf den du schon das ganze Jahr gewartet hast. Mit Features von u. a. Maniac, Madame Fleur, Sandra Amarie, Rob Real, DJ Hypercutz und DJ Scratch Dope bringt dich der unvergleichbare 90er Jahre Boombapsound von Figub und Co. zurück zu den Wurzeln der Goldenen Ära von HipHop.

Ich bin persönlich die letzten Wochen und Monate ein immer größerer Fan von Figub Brazlevič geworden und werde jedesmal von neuem überrascht, mit wie viel Leidenschaft da an Beats geschraubt wird, dass mir jedes Mal nichts anderes übrig bleibt als mit dem Kopf zu nicken. Ein für mich hammergeiles Beispiel für eine überragende Produktion liefert da auch der Track von Marvin Game & Figub Brazlevič – 21 Stunden. Und es werden hoffentlich noch viele weitere folgen. Genauso gut rein geht mir das super prächtige Making Of / Albumsnippet der Jungs von Man Of Booom. Mehr Liebe geht nicht. Definitiv ein Pflichtkauf, Leute!